Dr. Martin Luther King

I have a dream

Am 04. April 2018 jährt sich zum 50. Mal der Todestag des Bürgerrechtlers Martin Luther King. Der Einsatz des Baptistenpastors gegen die Rassentrennung in den USA, seine Impulse für Vielfalt, gegen Armut und gegen soziale Ausgrenzung wirken bis heute. Die Immanuelskirche Bochum öffnet anlässlich des Martin-Luther-King-Jahres vom 16. bis 29. April 2018 ihre Räume für eine umfassende, informative und einzigartige Ausstellung zum Leben Kings und seinem Wirken.

Eine Ausstellung, die zum Nachdenken und zur Diskussion einlädt

Die Wanderausstellung “Martin Luther King jr. @ Berlin 1964-2014” widmet sich der Person Dr. Kings. Sie beschäftigt sich aber auch mit den Menschen, die von ihm inspiriert wurden. Dazu gehören in unserem Land diejenigen, die sich während der friedlichen Revolution 1989 für Freiheit und Veränderung engagierten. So gibt die Ausstellung einen Einblick über den Umgang mit Diskriminierung und Rassismus in der DDR.

Veranstaltung zu Martin Luther King mit Markus Meckel, Außenminister a.D.

Markus Meckel, engagierter Bürgerrechtler und Außenminister a.D. erzählt als Zeitzeuge davon, welche Auswirkungen der Berlinbesuch von King auf die ostdeutsche Bürgerrechtsbewegung hatte. Am 21. April 2018, um 19.30 Uhr in der Immanuelskirche Bochum und im Gottesdienst, am 22. April 2018 um 10.00 Uhr.

Öffnungszeiten

Die Ausstellung ist geöffnet von Montag (16.04.2018) bis Sonntag (29.04.2018) zu diesen Uhrzeiten:

• wochentags        09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
• samstags 10:00 bis 18:00 Uhr
• sonntags nach dem Gottesdienst bis 12:30 Uhr

 

Einzelpersonen sind uns zu den Öffnungszeiten herzlich willkommen und müssen sich nicht anmelden. Es gibt eine APP, mit der sich die Ausstellung entdecken lässt. Sie können Sie mit diesem QR Code laden:

Die  Actionbound-App  ist  kostenlos  im  Google Playstore und App Store verfügbar. Viel Spaß!

Für Schulklassen und Gruppen: Besuchen Sie im Rahmen des Unterrichts unsere Ausstellung!

Die Ausstellung bietet Schülerinnen und Schülern ab der 7. Klasse, die sich im Englisch-, Religions- oder Politikunterricht mit Rassentrennung, Rassismus und Ausgrenzung auseinandersetzen, eine Möglichkeit, das Gelernte zu ergänzen und zu vertiefen. Wir laden Sie als Lehrerin oder Gruppenleiter sehr herzlich ein, die Ausstellung im Rahmen Ihres Unterrichtes zu besuchen. Öffnungszeiten sind wochentags vom 16.04. bis 27.04. im Zeitraum 9:00 bis 16:00 Uhr.

Reservieren Sie Ihren Zeitraum über unseren Kalender. Wir stellen Ihnen anschließend gerne ein ausführliches Ausstellungshandbuch mit didaktischen Tipps zur Verfügung.

 

HIER GEHT ES ZUM BUCHUNGSKALENDER FÜR GRUPPEN

MLK Kalender